Querbeet12 Die Info-Homepage
Querbeet12
Info"s

COMPACT.

Besuchen Sie hier die Webversion.
­ ­ ­
­

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier!

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ So unterstützen Sie unsere Arbeit am besten: Abonnieren Sie COMPACT! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Liebe Leser,
 
Früher prangte zwischen Juni und September das mediale Sommerloch. Die Weltgeschichte machte Urlaub. Für Zeitungen gab es kaum etwas Belangvolles zu berichten. Heute ist das Sommerloch in die Köpfe der Politiker gewandert: Es passiert zwar eine ganze Menge in der Welt, aber im Schädel der Volksvertreter bewegt sich nichts.
 
Aktuell ist die Lage hochexplosiv - national wie international. Die Straßen werden zum Schlachtfeld für Antifa-Verbrecher, die inzwischen auch Juden bedrohen, Facebook sperrt im Auftrag von Maas jede abweichende Meinungen und auf den Straßen wird gestochen und geballert. Und was machen unsere Politiker? - Nichts.
 
Man lässt die Maschine genauso fehlerhaft weiterlaufen wie gehabt: 
Kriminelle Migranten werden noch weniger abgeschoben, stattdessen wirft man lieber gut integrierten Zuwanderer raus. Der Antifa wird auch nach G20 nicht der Geldhahn zugedreht (wie COMPACT 8/2017 aufzeigt). Nein, sie findet bei Champagnerlinken wie Jakob Augstein noch publizistische Schützenhilfe: Der verklärt die Vernichtung bürgerlichen Eigentums zum revolutionären Akt.
 
An Kritiker werden zunehmend Maulkörbe verteilt.  Frisches Beispiel: 
Ein junger CDU Politiker kritisiert auf Facebook den Bundesjustizminister und die Amadeu Antonio-Stiftung, macht sich über Gender-Theorie lustig und prangert den Antisemitismus einer Salafistenseite an. Resultat: er wird gesperrt. Noch konnte publizistischer Gegendruck die Sperre nach zwei Tagen aufheben. Noch.
 
Damit nicht auch die letzten Freiheiten verschwinden, ist die Bundestagswahl 2017 von unschätzbarer Bedeutung. COMPACT hat deshalb reichlich Wahlhilfe bereitgestellt. COMPACT-Spezial 14 „Verrat am Wähler“ klärt über „Geschichte und Gegenwart der Altparteien“ auf. Vor der schlimmsten Partei warnt COMPACT-Spezial 12: „Nie wieder Grüne – Porträt einer gefährlichen Partei“ als Angebot der Woche! Für nur 5 Euro hier bestellen
 
COMPACT-Spezial 12: „Nie wieder Grüne – Porträt einer gefährlichen Partei“
 
Wir bedanken uns wie immer für Ihr Interesse und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!
 
Ihre COMPACT-Redaktion
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Angebot der Woche

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Als weitere Entscheidungshilfe zur Bundestagswahl - COMPACT-Spezial
12: „Nie wieder Grüne – Porträt einer gefährlichen Partei“ als Angebot der Woche für nur 5 Euro! Hier bestellen! 

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ So unterstützen Sie unsere Arbeit am besten: Abonnieren Sie COMPACT! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

ARD-„Experte“ durchgeknallt: „Deutsche Automafia vergast jedes Jahr
10.000 Unschuldige.“

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_ von Marc Dassen

Der seit Jahren mit Strafzahlungen, Abfindungen, Prozessen und Skandalen ausgefochtene Krieg von Ökolinken, Klimaschützern und Grünpolitikern gegen die deutsche Autoindustrie hat einen neuen Höhepunkt erreicht. ARD-Energie-Experte Jürgen Döschner, scharfer Kritiker der deutschen Automobilbauer, äußerte auf Twitter folgenden Satz, den man sich auf der Zunge zergehen lassen muss. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Facebook sperrte nonkonformen CDU-Politiker, der gegen Antisemitismus vorging

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_ von Paula Varga

Die Facebook-Zensoren, die jetzt im Auftrag von Heiko Maas löschen, was das Zeug hält, hatten vorige Tage auch den Vorsitzenden der Jungen Union (JU), Felix Leidecker, gesperrt. Der hatte nämlich antisemitischen Salafisten-Dreck gemeldet. Außerdem kritisierte er das Establishment regelmäßig und mit deutlichen Worten. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ So unterstützen Sie unsere Arbeit am besten: Abonnieren Sie COMPACT! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Die große Abschiebelüge – und das Morden an Deutschen geht weiter

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ _ von Jürgen Elsässer

Der Breitscheidplatz-Mörder hätte vorher abgeschoben werden können und müssen. Dito der Messer-Killer aus Hamburg vom letzten Freitag. Dito der Killer mit Fußfessel, der im Sommer eine Fünfjährige in Bayern umbrachte… Die Bundesregierung hat im Mai das Abschiebegesetz verschärft, tönt groß rum im Wahlkampf, von wegen harter Kante… Fakt
ist: nur Worte. Real passiert nichts. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Scaramucci gefeuert, ein guter Rat an Trump – und weitere Topmeldungen von heute

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

_von Jürgen Elsässer

Nach nur zehn Tagen hat Donald Trump seinen frischgebackenen Kommunikationschef Anthony Scaramucci gefeuert. Zuvor rollten die Köpfe unter anderem von Sicherheitschef Michael Flynn, vom damaligen Stabschef Steve Bannon, FBI-Direktor James Comey, Sprecher Sean Spicer, Stabschef Reince Priebus. Die zwei, die seine ärgsten Feinde sind, kann er leider nicht feuern, denn die gehören zur Familie. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ So unterstützen Sie unsere Arbeit am besten: Abonnieren Sie COMPACT! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Augsteins Krieg gegen die Bürger

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ _ von Jürgen Elsässer

Bislang blamierten sich alle Versuche, den Hamburger Straßenterror beim G20-Gipfel als etwas außerhalb der Linken Ste­hendes hinzustellen. Dies trifft nicht nur auf die Veranstalter der Welcome-to-Hell-Demo am 6. Juli zu, sondern auch auf Schreibtischtäter wie Jakob Augstein, der ansonsten zwischen Martin Schulz und Labour-Chef Jeremy Corbyn schwankt. Sein Motto ist typisch für die heutige Latte Macchiato-Linke. Nicht mehr „Produktionsmittel in die Hände der Arbeiter“, sondern: Zerstört die Konsumgüter der Bürger. (weiterlesen)

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­   ­
­ ­ ­
­ Zum COMPACT-Shop ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen. ­
­
Impressum:
COMPACT-Magazin GmbH
Am Zernsee 9
14542 Werder/Havel
Newsletter abbestellen
­





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: